AUTOSTORE®-System – Der Innovator

Die Zukunft im Einsatz: Automatische Kleinteilelager für optimale Ausnutzung Ihrer Lagerfläche.

AutoStore® bedeutet: Lagern ohne Regale mit maximaler Platznutzung und Flexibilität. Durch das modular aufgebaute Behälter-System integriert in einzelnen Zellen aus einer dreidimensionalen Aluminium-Konstruktion für die platzsparende Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen. Die Behälter werden ohne Zwischenräume aufeinander gestapelt. Die Lagerbedienung erfolgt durch intelligente Roboter die blitzschnell auf das individuelle Lagergut zugreifen und es an dem gewünschten Kommissionierarbeitsplatz bereitstellen. Dieser Ablauf der automatischen Kleinteilelagerung macht AutoStore zu einer leistungsfähigen AKL-Lösung mit höchster Verfügbarkeit.

AutoStore im Detail – sehen Sie in unserem Video-AutoStore-System

AUTOSTORE®-System – so funktioniert`s:

ROBOTER (ROBOT)

Die batteriebetriebenen Roboter werden über eine hochintelligente Routing-Software kabellos gesteuert und koordiniert. Die Lagerware aus den jeweiligen Behältern wird von den Robotern aufgenommen und an den gewünschten Kommissionierplätzen entladen. Eine speziell entwickelte Hubeinrichtung ermöglicht den Robotern das gezielte Anheben, Transportieren und Entladen der Lagerware. Die Kommunikation mit den Robotern wird über eine Funkverbindung realisiert.

BEHÄLTER (BIN)

Die Basistransporteinheit der Lagerware sind die Behälter. Sie sind in verschiedenen Größen und Materialien, je nach Anforderung verfügbar. Die Behälter werden ohne Zwischenräume aufeinander gestapelt und von den Robotern angesteuert und bedient. Das Lagern ohne Zwischenräume ermöglicht eine optimale platzsparende Kleinteilelagerung – angepasst an fast jede Raumbedingung.

ARBEITSPLATZ (PORT)

Kommissionier-Arbeitsplätze können beliebig an den Seiten oder sogar darunter (mit Lagerbühne) eingerichtet werden. Hier werden die Behälter (Bin) mit dem gewünschten Lagergut dem Kommissionierer übergeben. Der Austausch der Behälter wird durch die Roboter (Robot) schnell und vollautomatisch durchgeführt. Die Arbeitsplätze sind mit einem Bedienpanel ausgestattet, das Statusinformationen anzeigt und Supportfunktionen anbietet.

RASTER (GRID)

Das Raster-Modul ist aufgebaut mit einer modularen Aluminiumkonstruktion und besteht aus rechteckigen Zellen. Sie ermöglicht die stabile und flexible Lagerung der Behälter. Die Höhe und Form des Rasters kann je nach Lagersituation individuell gewählt werden und vorhandene Säulen und Hindernisse der Lagerräume integrieren. Auf dem Raster-Modul befinden sich die Fahrschienen für die Roboter.

AUTOSTORE®-System – die Vorteile auf einen Blick:

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an.

07158 1724115


Oder schreiben Sie uns eine Nachricht:

Bitte senden Sie mir weitere Informationen per E-Mail über:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft wiederrufen einfach per Mail an r.kurz@klog-lagersysteme.de *

* Pflichtfelder

Oder verlangen Sie einen Rückruf:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft wiederrufen einfach per Mail an r.kurz@klog-lagersysteme.de.

* Pflichtfelder